Weihnachten aus Flandern – Edith-Stein-Schülerinnen musizierten in St. Otto

Weihnachten aus Flandern
Edith-Stein-Schülerinnen musizierten in St. Otto

Von Andreas Klamm
Speyer. – „Alle Jahre wieder…”, so beginnt eines der schönsten deutschen Weihnachtslieder und so begibt sich das Edith-Stein-Gymna­sium alljährlich auf eine vorweihnachtliche, Reise”. Während in den vorhergehenden Jahren, Weihnachten aus Frankreich und Italien vorgestellt wurde, durften sich die Gäste bei dem diesjährigen Weihnachtskon-zert an Weihnachtsmusik und Orgel-Varia­tionen aus Flandern, dem heutigen Nieder­lande, erfreuen.
Unter Leitung von Christi­ne und Gregor Pfeifer (Musiklehrer) gab das Edith-Stein-Gymnasium in der St. Otto-Pfarrkirche ein „flämisches” Weihnachts­konzert.
Der Konzertabend begann mit einem Ad­ventshymnus von Guillaume Duffy „Conditor alme siderum” (Gott heiliger Schöpfer aller Stern). Weiter folgten flämische Weih­nachtsmusikkompositionen und Orgel-Va­riationen von Flor Peters „Nun sei uns will­kommen” „Vier altflämische Weihnachtslie­der”, Jan Pieterson Sweelinck mit Orgelva­riationen über „Allein Gott in der Höh sei Ehr”, Clemens non Papa „Seht ein Kind ist uns geboren” und Renaat Veremans „Die Hirten”.
Im Mittelpunkt des festlichen Abends stand die Dia-Betrachtung “Der Dreikönigsaltar” mit Texten von Jörg Zink zum Werk des bekannten Malers Rogier van der Weyden.
Mit viel Engagement sorgten die Mitwir­kenden Claudia Prutscher (Mezzosopran und Orgel), Birgit Boltz, Kalja Dietrich, Ro­semarie Moser (Sprecherin), der Mittelstu­fenchor, der Kammerchor und das Orche­ster des Edith-Stein-Gymnasiums für einen schönen, einfach wunderbaren und sicher­lich für manchen Besucher unvergeßlichen Weihnachtskonzertabend.
Im „Rampen­licht” all derer, die diesen Abend gestalteten stehen Christine und Gregor Pfeifer, die mit Unterstützung der Belgischen Botschaft und dem Centre Belge de Documentation Musicale, Brüssel zu einem sehr guten Er­folg des Konzertes verhalfen.
„Schwer in der Finanzierung und schwer in der Vorbereitung” meinte Gregor Pfeifer, kurz vor dem Ende dieses Konzertes in der St. Otto-Pfarrkirche. Aber all die Mühe hat sich gelohnt, denn der stürmische und lang­anhaltende Beifall bestätigte den bestens gelungenen und weihnachtlichen Musikabend, aus Flandern.
BILD-Unterschrift # 1: DIE SCHÜLERINNEN der Edith-Stein-Schule trafen sich zu einem vorweihnachtlichen Konzert in der Pfarrkirche von St. Otto. Auf dem Programm standen Melodien aus Flandern. Foto: Bettina Deuter
Erst-Veröffentlichung: Speyerer Tagespost, 1984
Zweit-Veröffentlichung: British Newsflash Magazine, 2007

Andreas Klamm, Journalist, regionalhilfe.de

Regionalhilfe.de, Arbeitsgemeinschaft für Medien- und Hilfe-Projekte seit 2006, www.regionalhilfe.de

css.php